Wir benutzen Cookies

Unsere Cookies dienen statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

CHR (Das Zentrale Nutztierbetriebs-Register)

Um hohe Rückverfolgbarkeit sicherzustellen, sind alle dänischen Nutztierbestände mit einer eindeutigen CHR-Nummer (CHR=Centrale HusdyrbrugsRegister) im Zentralen Nutztierbetriebs-Register des dänischen Veterinär- und Lebensmitteldirektorats erfasst, und zwar mit folgenden Angaben:

  • Bestandsnummer (CHR-Nummer)
  • Name und Telefonnummer des zuständigen Besitzers, Pächters bzw. Leiters
  • Name, Adresse und Telefonnummer des Besitzers
  • Adresse des Betriebs, wo sich die Tiere befinden, sowie Betriebsnummer
  • Tierart und Verwendung (z.B. Mastschweine)
  • Durchschnittliche Anzahl Tiere
  • Name, Adresse und Telefonnummer des betreuenden Tierarztes.

Die CHR-Nummer liefert für sämtliche Kontakte zwischen dem Betrieb und den Behörden die eindeutige Identifikation. Da das Register alle Bestände erfasst, erlaubt es schnelle Lokalisierung jedes einzelnen Betriebs und liefert Angaben zu allen Betrieben in einem bestimmten Umkreis. Dies gewährleistet beispielsweise bei Ausbruch von Seuchen umgehende Maßnahmen gegen weitere Ausbreitung.