Qualitätskontrolle

Im Schlachtbetrieb sichert die Qualitätskontrolle in erster Linie die Einhaltung aller Spezifikationen. So ist gewährleistet, dass Käufer von dänischem Schweinefleisch stets genau die gewünschte Ware erhalten. Laufende Überwachung aller entscheidenden Arbeitsschritte sorgt zusammen mit Stichprobenkontrollen für gleichmäßig hohe Qualität.

Die Kontrollen auf Qualität und Lebensmittelsicherheit greifen im Schlachtbetrieb eng ineinander. Teile der Qualitätskontrolle gehören folglich zum behördlich geprüften Eigenkontrollprogramm des Unternehmens.

Darüber hinaus nimmt die Klassifizierungskontrolle des Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft & Fischerei Stichprobenkontrollen in Bereichen vor, die für die Klassifizierung und Abrechnung von Bedeutung sind (z.B. Schwartenbehandlung und Entfernen der Mandeln).

Laufende Überwachung der Zerlegung
Bei der Zerlegung wird laufend überwacht, dass alle Teilstücke die jeweiligen Spezifikationen erfüllen. Werden Abweichungen festgestellt, erhält der betreffende Mitarbeiter entsprechende Anweisungen. Außerdem erfolgt eine Nachprüfung aller beanstandeten Teilstücke.

Zur Ertragskontrolle werden die Produkte im Laufe der Verarbeitung mehrmals gewogen. Die Ergebnisse werden mit anhand des Schlachtgewichts errechneten Vorgabewerten verglichen. Bei Abweichungen wird untersucht, ob diese auf Fehler beim Zerlegen und Zuschnitt zurückzuführen sind. Ist dies der Fall, werden Korrekturmaßnahmen ergriffen.

Stichprobenkontrollen und Grenzwerte
Stichprobenkontrollen dienen zur Verifizierung der Qualitätssicherung von Verarbeitungsschritten und Fertigwaren. Für alle Kontrollpunkte sind zulässige Abweichungen sowie bei Überschreiten dieser Abweichungen einzuleitende Korrekturmaßnahmen vorgegeben.

Alle Ergebnisse werden laufend ausgewertet, so dass Korrekturmaßnahmen sofort zum Tragen kommen. Daneben liefert die Auswertung der Daten Langzeittrends, anhand derer potenzielle Probleme ausgeräumt werden können, bevor sie Schaden anrichten.

Nähere Angaben liefert Ihnen das Qualitätssicherungshandbuch – Dänische Schweineproduktion.