Wir benutzen Cookies

Unsere Cookies dienen statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

2010

Dezember

10.12
Vorausschauende Verantwortlichkeit bildet die Grundlage, gezielte Kontrolle das Sicherheitsnetz.

November

26.11
Fast 70 % der dänischen Schweineproduzenten praktizieren bereits gut zwei Jahre vor Ablauf der Einführungsfrist die ab 2013 EU-weit geforderte Gruppenhaltung trächtiger Sauen. Dies ergab eine im Mai 2010 u.a. vom Verband der dänischen Land- und Ernährungswirtschaft Danish Agriculture & Food Council durchgeführte Untersuchung.

September

08.10
Danish Crown hat mit der deutschen D&S Fleisch GmbH in Essen (Oldenburg) ein Kaufvertrag über die Übernahme des deutschen Schlacht- und Zerlegeunternehmens der D&S Fleisch GmbH unterschrieben.

August

18.08
Im Einklang mit den Ergebnissen mehrjähriger umfassender Überprüfungen der dänischen Tierschutz- und Sicherheitsstandards hat die Regierung nun ein Maßnahmenpaket vereinbart, das die Verantwortung für diese Bereiche schwerpunktmäßig auf die Landwirte überträgt.

Juni

22.06
Laut einem niederländischen Bericht zählt Dänemark zu den klimaeffizientesten Erzeugerländern - bei konventionell wie bei biologisch produzierten Schweinen. Der Bericht vergleicht die Schweineproduktion in den Niederlanden mit der in Großbritannien, Deutschland und Dänemark.

April

21.04
Mit jährlichen Aufwendungen von mehr als 100 Mio. DKK ist Dänemark das EU-Land, in dem die Schweineproduktion am meisten von Forschung und Entwicklung profitiert. Durch die enge Zusammenarbeit aller relevanten Akteure werden die F&E-Ergebnisse optimal genutzt. Auf diese Weise kommen die dänischen Schweineerzeuger voll in den Genuss des dynamischen Forschungsumfelds. Außerdem trägt die einzigartige Partnerschaft von Landwirten, Forschungseinrichtungen, Behörden und Privatunternehmen zur schnellen Umsetzung von Forschungsergebnissen in Erzeuger- und Schlachtbetrieben bei.